Fertigrasen / Rollrasen verlegen - alle Tipps & Infos!

Sie möchten Rollrasen verlegen und wissen welche Vorbereitungen dafür notwendig sind, bzw. welche Pflege der Fertigrasen benötigt? Hier gibt’s mehr dazu.

Fertigrasen Anbaufläche
Sitetags: Rollrasen, Fertigrasen, Rollrasen verlegen, Rollrasen Vorbereitung, Rollrasen Pflege
ble
n.a.

Für ganz Eilige – der Rollrasen / Fertigrasen

Nicht immer kann man darauf warten, dass sich die Aussaat eines Rasens entwickelt. Mal steht vielleicht eine große Familienfeier an, oder aber die Kinder sollen sich möglichst bald auch im eigenen Garten austoben können. Eine Rolle mit RollrasenFür solche Fälle gibt es den Rollrasen, ein Fertigrasen der beim Hersteller auf riesigen Flächen gezogen wird und zur „Ernte“ dann mit Schälmaschinen auf 1,5-2,5m lange und 40-50cm breite Streifen zurechtgeschnitten wird. Die Dicke der Rasenstreifen beträgt meist etwa 1,5 - 3cm.

Wenn Sie mehr zum Thema Fertigrasen wissen möchten und nach Tipps suchen worauf man beim Rollrasen verlegen und der Rollrasen Pflege achten sollte, dann ist dieser Artikel der Richtige für Sie.

Die Rollrasen Vorbereitung

Die Vorbereitung für die Rollrasen Fläche ist ähnlich dem, wie es bereits in dem Artikel über Rasen anlegen ausführlich beschrieben wurde. Der Unterboden muss für den Rollrasen zuerst von alten Rasenresten und sonstigem Bewuchs befreit werden (falls vorhanden) um dann zum Beispiel mit einer Gartenfräse tiefgründig aufgelockert zu werden. Im weiteren Verlauf der Rollrasen Vorbereitung werden alle groben Teile (wie Wurzelstücke, Steine, Glas etc.) von der Fläche entfernt. Dies kann mit einer Gartenharke, oder auch händisch erfolgen. Im zweiten Schritt wird der Untergrund fein abgerecht und noch vorhandene Bodenunebenheiten verfüllt, bzw. abgetragen. Während dem Bearbeiten der Oberfläche kann man zur Anwachsförderung des Fertigrasens noch etwas Rasen Volldünger (20-40g je m²) einarbeiten. Wichtig bei der Vorbereitung für den Rollrasen ist, dass die Untergrundfläche etwas angeraut bleibt, also nicht wieder stark an der Oberfläche verfestigt wird um den Wurzeln der Fertigrasen Soden mehr Angriffsfläche zu bieten.

Den Rollrasen verlegen

Rollrasen verlegen ist keine Hexerei, aber durchaus eine anstrengende Angelegenheit, da 1m² des Fertigrasens etwa 15-20kg wiegen. Um den Rollrasen zu verlegen sollte man sich einen trockenen Tag aussuchen um nicht noch zusätzlich mit aufgeweichtem oder schlammigen Unterboden kämpfen zu müssen. Den Anfang beim Rollrasen verlegen macht man am besten an einer geraden (wenn möglich rechtwinkeligen) Ecke / Seite von der aus man, ohne den Unterboden betreten zu müssen, an das Fertigrasen Lager herankommt.

Es wird immer so gearbeitet, dass man nur den Rollrasen beim Verlegen betreten muss. Um Durchtrittschäden am Fertigrasen zu vermeiden kann man sich ein Brett Unterlegen, oder auch einfache Trittbretter an die Schuhe schnallen. Abschnitte des Fertigrasens an den Kanten der zu bearbeitenden Fläche sollte man schattig und luftig aufbewahren um Sie falls nötig später noch an Fehlstellen einsetzen zu können. Das Rollrasen verlegen erfolgt immer im Kreuzverbund. Das heißt, Schubkarre mit Werkzeug auf neu verlegtem Fertigrasendie Nähte der Rollenansätze werden immer versetzt aneinander gelegt um einen möglichst dichten und stabilen Verbund im Fertigrasen zu gewährleisten.

Nach dem Verlegen des Rollrasens werden die Fertigrasenstücke noch möglichst fest an den Unterboden angedrückt. Das erfolgt im Idealfall mit einer schweren Andrückrolle oder zur Not auch mit feststampfen über Trittbretter oder ähnlichem. Je besser der Fertigrasen angedrückt wird, desto schneller und besser wächst er später an.

Um die, zwischen den Rasenrollen entstehenden, unvermeidbaren Fugen schneller zusammenwachsen zu lassen, können diese noch mit etwas feinem Quarzsand, nach dem Rollrasen verlegen, ausgefüllt werden.

Die Rollrasen Pflege

Wurde der Rollrasen erfolgreich verlegt, beginnt der Pflegeabschnitt. Als ersten Schritt nach dem Rollrasen verlegen sollte der Fertigrasen gewässert werden. Der Rasen ist zwar zu diesem Zeitpunkt durchaus schon zu betreten, sollte aber noch sehr schonend behandelt werden. Nach etwa 7-10 Tagen sollten die Rasensoden schon mit dem Unterboden verwachsen sein. In dieser Zeit benötigt der Rollrasen als Pflege nur weitere Wässerung. Ist der Rasen gut angewachsen kann bereits nach 14 Tagen der erste Schnitt erfolgen. Achten sie darauf, dass die Schneidemesser des Rasenmähers gut geschärft sind um zu vermeiden, dass noch nicht vollständig angewachsene Grassoden herausgerissen werden. Nach etwa 4-6 Wochen ist der Fertigrasen voll belastbar und eine Rollrasen Pflege gestaltet sich genauso wie dies auch für einen herkömmlichen Rasen nötig ist.

Rollrasen – Tipps zur Verabeitung

  • Man sollte unbedingt vor dem Rollrasen verlegen beachten, dass der gelieferte / abgeholte Fertigrasen nicht länger als ein, maximal zwei Tage gelagert wird, da die Rasenrollen ansonsten anfangen zu faulen und in ihrer Qualität stark beeinträchtigt werden. Es muss also sehr zeitnah gearbeitet werden!
  • Decken Sie den Rollrasen zur Lagerung nicht mit undurchdringlichen Plastikfolien ab, da so kein Gasaustausch beim lebenden Rasen möglich ist.
  • Fertigrasen ist in verschiedenen Standardgrasmischungen wie Spielrasen, Zierrasen, Schattenrasen im Handel erhältlich. Allerdings sind in der Regel keine speziellen Wünsche in Bezug auf die Samenmischung realisierbar. (ausgenommen sehr große Bestellmengen)

Eine Einschätzung für die auf Sie zukommenden Kosten für das Anlegen eines Rollrasens finden Sie in diesem Artikel: Rollrasen Preise Zur Unterstützung beim Rollrasen verlegen bieten sich Sackkarren mit großen Luftreifen an. Mehr zu Sackkarren aller Art finden sie in diesem Transportkarren Ratgeber.

Viel Erfolg beim Rollrasen verlegen!

ANZEIGE
Eine Auswahl nützlicher Produkte zum Thema Rollrasen

Rollrasen - Fertigrasen Meterware

Spiel + Sport Rollrasen, der frisch für jeden Kunden geschält wird. Der Rasen hat eine stabile Nabe und ein saftiges Grün. Abmessungen: ca.40cm breit ausgerollt ca. 2,50m lang - je nach Witterung 12-15Kg schwer.

Maulwurfnetz in 2m x 5m - Rasenschutz

Gewebegewicht ca. 45 g/m² - Masche: 20mm x 15mm, Farbe: schwarz - ca. 30 jährige Einsatzzeit (verrottungsfest) - Aus widerstandsfähigem Polypropylen - Auf Wunsch erhalten Sie eine Gratisprobe vom Händler.

Compo Rasendünger mit Langzeitwirkung für 750m²

Hochwertiger Rasendünger mit Langzeitwirkung für 2-3 Monate sorgt für eine dichten, sattgrünen Rasen, der Moos und Unkraut trotzt. 20kg Sack. Mit top Bewertungen bei Amazon!

Rasenvlies mit Rasensamen für Hangbefestigung

Dieses Rasenvlies eignet sich hervorragend zur Neuanlage von Rasenflächen und bringt seinen Maulwurfschutz dabei schon mit. Eine echte Alternative zum Rollrasen. Einfach mal anschauen.

Rasenwalze / Ackerwalze 60cm breit - 48L Füllvolumen

Diese günstige und robuste Rasenwalze hilft bei der Neuanlage von Rasen und Rollrasen. Zum Andrücken der Samen / Rasensoden. Eine Investition die sich auf jeden Fall lohnt wenn größere Flächen neu angelegt werden.

ble
n.a.